Padlet

Padlet ist ein kostenloses E-Learning-Tool zum Erstellen von digitalen Pinnwänden. Auf diesen können Texte, Bilder, Videos usw. eingefügt und beliebig angeordnet werden. Themen lassen sich so schnell und übersichtlich darstellen und strukturieren.

Durch seinen einfachen Aufbau und die intuitive Navigation ist Padlet sowohl für Lehrpersonen als auch für Lernende geeignet. Die Zusammenarbeit im Team wird so zu einem Kinderspiel. Zudem kann dieses Tool von allen gängigen mobilen Endgeräten genutzt werden. Für Android und iOS gibt es die passende App, mit der die Padlets auch unterwegs bearbeitet werden können.

› padlet.com
Logo Padlet

Anmelden/Übersichtsseite

Um Padlet nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Padlet bietet die Möglichkeit, sich mit einem bestehenden Google- oder Facebook-Konto anzumelden oder ein eigenes Login anzulegen, welches aus der E-Mail-Adresse und einem Passwort besteht. Neben der kostenlosen Ausgabe von Padlet stehen drei kostenpflichtige Abonnementse zur Verfügung, die mehr Privatsphäre und Upload-Volumen ermöglichen. Für den Einsatz im Unterricht genügt aber die kostenlose Variante.

Die Übersichtsseite von Padlet wirkt aufgeräumt, eine Orientierung fällt entsprechend leicht.

Padlet erstellen

Um ein Padlet erstellen zu können, muss oben links auf den Button «+ ein Padlet erstellen» gedrückt werden. Danach hat man die Auswahl aus fünf verschiedenen Darstellungsmodi.

Posten bei Padlet

Um ein Post auf der Arbeitsfläche zu platzieren, kann man einen Doppelklick auf der Oberfläche anwenden oder man klickt auf das «+»-Symbol. Zur besseren Übersicht solle dem Post ein Titel gegeben werden. Danach folgt der eigentliche Beitrag. Dieser kann sowohl als Text als auch als Audio-, Video- oder Bildbeitrag in den Post integriert werden.