WordPress

Auf dem Videoportal YouTube finden sich Videos zu allen denkbaren Themen und Kategorien. Diese können angeschaut, kommentiert, bearbeitet, bewertet oder neu hochgeladen werden. Diese Funktionen können den Unterricht bereichern.

› www.de.wordpress.com
Logo WordPress

Anmeldung

Um WordPress nutzen zu können, kann zum einen ein eigenes Login, bestehend aus E-Mail-Adresse und Passwort, oder ein Google Account genutzt werden. Erstellt man ein eigenes Login bei WordPress, so müssen die Zugangsdaten, die per E-Mail zugestellt werden, bestätigt werden.

Startbildschirm

Der Startbildschirm bei WordPress ist die Schaltzentrale für Blog-Projekte. Von hier aus lassen sich neue Blogs erstellen, löschen und verwalten. Die Startoberfläche zeigt lediglich die Verwaltungsebene an, nicht die Ansicht des Blogs, wie ihn die Leserinnen und Leser später sehen werden.

In der oberen Bildschirmhälfte befinden sich, blau hinterlegt, die wesentlichen Bearbeitungsoptionen von WordPress.

Erstellen einer Blog-Webseite

Um ein neues Blog-Projekt zu realisierten, muss zunächst eine neue Webseite eröffnet werden. Dazu muss im Register «Meine Webseiten» das Kapitel «Neue Webseite hinzufügen» angewählt werden.

Blog-Einträge erstellen

Um die Blog-Webseite mit neuen Beiträgen zu erweitern, muss der Button «Schreiben» am oberen rechten Bildschirmrand angewählt werden. Je nachdem, wie viele Blog-Webseiten bereits eröffnet wurden, erhält man eine Liste, bei der man die gewünschte Blog-Seite aufrufen kann.

Verwalten und Personalisieren

WordPress bietet eine grosse Vielfalt an Verwaltungs- und Personalisierungsoptionen, um die Blog-Webseite zu gestalten.

Konfigurieren

Die Konfigurationsoptionen befinden sich im Reader «Meine Webseiten». Das Unterkapitel «Teilen» erlaubt es, die Blog-Webseite auf verschiedenen Social-Media-Kanälen zu teilen.

(Video ist demnächst hier verfügbar)