Erinnern und Verstehen

Tools, die der Phase des «Erinnerns» zuzuordnen sind, verbessern die Fähigkeit der Lernenden, Begriffe zu definieren, Fakten zu erkennen und Informationen zu ermitteln und abzurufen. Viele «Bildungsapps» fallen in die «Erinnerungsphase» des Lernprozesses. Sie verlangen von den Lernenden eine Antwort aus einer Liste auszuwählen, Übereinstimmungen zu finden und Inhalte in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen.

Tools, die der Phase des «Verstehens» zuzuordnen sind, ermöglichen es den Lernenden, Ideen oder Konzepte zu erklären. Bei den Tools des Verstehens geht es nicht um die Auswahl der «richtigen» Antwort, sondern diese Tools dienen dazu, den Lernenden ein offeneres Format bereitzustellen, um Inhalte zusammenzufassen und Sinngehalte wiederzugeben (Carrington 2014).

Pädagogisches Rad: erinnern und verstehen

Prezi next

Prezi next ist ein Web-Dienst, der eine Mischung aus PowerPoint, Mindmap-Tool und Online- Notizzettel darstellt.

+

WebQuest-Wizard

WebQuests sind Lernabenteuer, die mithilfe von Informationen aus dem Internet, ergänzend mit anderen Medien wie Büchern oder Lexika, bearbeitet werden sollen. Dabei wird nicht wahllos herumgesurft, sondern zielgerichtet und sachorientiert nach konkreten Inhalten im Internet gesucht.

+

Jimdo

Jimdo ist ein Webbaukasten, der es erlaubt, ohne Programmierkenntnisse eine ansehnliche Webseite, beispielsweise eine Klassenwebseite, zu erstellen und diese zu verwalten.

+

LearningApps

Die kostenlose E-Learning-Plattform LearningApps.org erlaubt es Lehrpersonen, aber auch Lernenden, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine oder Apps in ansprechender Form online zu erstellen, zu verwalten und zu teilen.

+