Prezi next

Prezi next ist ein Web-Dienst, der eine Mischung aus PowerPoint, Mindmap-Tool und Online- Notizzettel darstellt. Einige von Ihnen kennen vielleicht Prezi classic.

Statt auf eine Aneinanderreihung von mit Inhalten befüllten Folien, setzt Prezi next auf eine in ihren Ausmassen unbeschränkte Freifläche, auf der Texte, Symbole, Bilder, Videos sowie PDF-Dateien beliebig positioniert werden können. Interessant ist das Programm vor allem für jene, die eine Abwechslung zu PowerPoint suchen.

› www.prezi.com
Logo Prezi

Anmeldung

Bei Prezi next stehen drei Anmeldemöglichkeiten zur Auswahl. Zum einen kann ich über das Login des beruflichen Netzwerks «Linkedin» Prezi next anwenden oder ich kann mir ein separates, nur für Prezi gültiges Login erstellen. Man hat aber auch die Möglichkeit, sich mit dem Facebook-Login anzumelden, das die meisten Lernenden bereits haben. Auf der Startseite muss beim ersten Anmelden der Button «Loslegen» oben rechts am Bildschirmrand angewählt werden. Alle weiteren Logins erfolgen über den Button «Anmelden». Beim Anmelden besteht die Option, die Sprache der Benutzeroberfläche zu ändern. Dabei stehen neun Sprachen zur Auswahl. Dies kann gerade für fremdsprachige Lernende hilfreich sein.

Erstellen einer Präsentation

Zum Erstellen eines neuen Prezi-Projekts klickt man auf den Button «Neue Präsentation erstellen ». Hier kann nun aus über 100 Vorlagen das passende Motiv für die Präsentation ausgesucht werden. Um einen besseren Eindruck zu erhalten, hat man die Möglichkeit, jede Vorlage als Vorschau anzeigen zu lassen. Ist die Wahl auf eine Vorlage gefallen, kann man diese auswählen und weiterbearbeiten.

Teilen der Präsentation

Ist das Projekt fertig, hat man die Option, den Link zur Präsentation per E-Mail an andere zu versenden. Diese haben dann die Möglichkeit, die Präsentation anzuschauen, nicht aber zu verändern. Der Link kann aber auch in Arbeitsblätter oder Webseiten eingebettet werden. Er kann über den Startbildschirm von Prezi, wo alle Projekte als Kacheln angezeigt werden, generiert werden. Dazu muss auf der Kachel der gewünschten Präsentation das Pfeil-Symbol ganz rechts angewählt werden. Danach wird der Button «Neuer Link erstellen» angewählt. Um den Link zu erzeugen, muss zunächst der Name der Empfängerin oder der Firma angegeben werden, zum Beispiel Melanie Muster.

Gut zu wissen

Wie Sie bei den Vorlagen sicherlich festgestellt haben, sind viele Fotovorlagen rund. Da die meisten Bilder in viereckiger Form vorhanden sind, passen sie schlecht auf die Vorlagen. Im folgenden Video wird kurz erklärt, wie man hier vorgehen kann.