GoConqr

GoConqr ist das Multifunktionswerkzeug unter den E-Learning-Tools. Es hilft dabei, ein persönliches Lernumfeld zu gestalten und es mit Lernressourcen zu bestücken, Beiträge zu entdecken und miteinander zu teilen.

› www.goconqr.com
Logo GoConqr

Anmelden

Die Nutzung von GoConqr setzt eine Registration voraus. Dazu bietet sich die Option, sich über ein Facebook-, Google- oder ein eigenes GoConqr-Konto einzuloggen. Damit GoConqr das Lernprofil auf die Nutzerin und den Nutzer abstimmen kann, müssen einige Einstufungsfragen beantwortet werden. So muss angegeben werden, ob man GoConqr zum Lernen, Unterrichten oder zum Arbeiten benötigt. Auch der Prüfungslevel und die Unterrichtsfächer werden abgefragt. Danach kann das Tool genutzt werden.

Startbildschirm

Der Startbildschirm ist in verschiedene Kacheln unterteilt. Am oberen Bildrand befinden sich die dunkelblau hinterlegten Grundfunktionen. Von hier aus können neue Lernressourcen erstellt («Erstellen») oder bereits vorhandene Ressourcen gesucht werden. Auch auf das Benutzerprofil kann hier zugegriffen werden.

Ressourcen erstellen

Neue Ressourcen können bei GoConqr über den Button «Erstellen» erstellt werden. Dieser findet sich bei den Hauptfunktionen auf dem Startbildschirm. Es steht eine ganze Palette an Werkzeugen zur Auswahl.

Fächer, Kurse und Gruppen

Die erstellten Lernressourcen können in Fächern, Kursen und Gruppen organisiert und geteilt werden. Dies erlaubt eine gezielte Zuweisung von Inhalten.

Verwaltung von Lernressourcen

Die Lernressource finde ich im dafür gewählten Ordner. Um welche Art von Ressource es sich handelt (Mindmap, Folienset, Quiz usw.), wird durch das zugewiesene Symbol dargestellt. Um die Lernressource zu bearbeiten, muss mit dem Cursor das entsprechende File angewählt werden. Dabei erscheint in Grün der Button «Handeln». Von hier aus können die Ressourcen bearbeitet, kopiert, geteilt, gedruckt oder gelöscht werden.