Findmind

› findmind.ch

Findmind
Logo Findmind

Findmind ist sowohl ein einfaches als auch effektives Umfragetool, das in Unternehmungen genauso zum Einsatz kommt wie in der Schule.

Das ursprünglich als Maturaarbeit lancierte Projekt «Findmind» hat sich den letzten neun Jahren ständig weiterentwickelt. Es gibt eine Vielzahl innovativer und nützlicher Funktionen, die einfach über die intuitive Oberfläche zugänglich sind.

Genutzt werden kann Findmind auf dem Smartphone, Tablet oder dem Computer. Sei es eine Schülerumfrage oder eine Vertiefungsarbeit, Findmind führt die Nutzerinnen und Nutzer ohne Umwege ans Ziel.

Sind die Daten gesammelt, können mit wenigen Klicks detaillierte Auswertungen erstellt werden. Dank verschiedenster Filter und Diagramme werden die Resultate übersichtlich und aussagekräftig dargestellt. Die Daten lassen sich zudem ohne Probleme exportieren.

Das Tool ist einfach zu bedienen. Kein überflüssiger Schnickschnack behindert die Arbeit. Zum Erstellen einer aussagekräftigen Umfrage muss trotz der Unterstützung durch dieses Tool noch einiges an Arbeit investiert werden. Findmind ist von der Schwierigkeitsstufe als Mittel einzuschätzen.

Sowohl Lernende als auch Lehrpersonen können nach kurzer Einarbeitung mit diesem Instrument umgehen und erstaunliche Resultate erzielen.

A Funktionen


Anmelden

Um Findmind benutzen zu können, ist eine einmalige Registration mit Namen, E-Mail-Adresse und Passwort notwendig. Ausserdem müssen die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden. Für weitere Logins wird nach der erfolgten Registrierung nur noch die E-Mail-Adresse und das Passwort verlangt. Danach kann es schon losgehen mit dem Erstellen der Umfrage.

Erstellen einer Umfrage

Nach der Registration gelangt man zur Startseite. In wenigen Zeilen wird das Vorgehen beim Erstellen einer Umfrage erläutert. Mit einem Klick auf den Button «Neue Umfrage erstellen» gelangt man zur Arbeitsoberfläche von Findmind. Auf dieser finden sich die wesentlichen Menüpunkte, welche für die Umfrage gebraucht werden.

Optionen: Hier gibt man der Umfrage einen Titel und setzt, wenn dies gewünscht wird, ein Passwort. Daneben können grundsätzliche Einstellungen wie «Mehrfachteilnahmen ermöglichen » oder «Fortschrittsbalken ein-/ausblenden» angewählt werden. Der Umfragelink ist an dieser Stelle bereits erstellt und einsehbar.

Fragebogen: Das Herzstück der Menüoptionen ist der Fragebogen. Zunächst kann ein Willkommenstext verfasst werden, in dem die Teilnehmenden begrüsst werden und ihnen den Zweck der Umfrage erläutert wird.

Mit einem Klick auf den «+ Fragen»-Button wird eine neue Frage zur Umfrage hinzugefügt. Hier hat man die Wahl zwischen offenen und geschlossenen Fragen oder Bewertungsmatrizen. Ausserdem können in diesem Menüpunkt Bilder oder Informationstexte in die Umfrage integriert werden. Nach dem Speichern der Frage ist die Vorschau unmittelbar verfügbar. Sind alle Fragen erfasst, kann ein Schlusstext verfasst werden, in dem man sich bei den Teilnehmenden der Umfrage bedankt.

Sprachen: In der Premium-Version könnte die Umfrage an dieser Stelle mithilfe des FindmindÜbersetzungstools in verschiedene Sprachen übersetzt werden.

Veröffentlichen: Im Veröffentlichungsmenü befinden sich zwei Teile. Der erste Teil besteht aus «Link zur Umfrage». Diesen Link kann man per E-Mail, Facebook usw. an seine Freunde und Bekannte weiterleiten. Falls das Tool WhatsApp Web installiert ist, kann die Umfrage schnell und unkompliziert darüber verbreitet werden.

Zuletzt muss die Umfrage über den Button «Umfrage de-/aktivieren» aktiviert werden. Ohne diese Aktion ist der Link nicht gültig.

Unter «Link zur Auswertung» kann ich die Teilnehmenden an den Auswertungsresultaten teilhaben lassen.

Auswertung: Im Menüpunkt «Auswertung» können die Resultate der Umfrage grafisch und tabellarisch dargestellt werden. Mit dem Einsatz von Filtern kann ich bei der Auswertung Schwerpunkte setzen.

Im Unterkapitel «Export» können die Auswertungen der Umfrage als Excel-Datei heruntergeladen und allenfalls weiterverarbeitet werden.

Verwalten der Umfragen und Profildaten

Im Menüpunkt «Meine Umfragen» erhält man eine Übersicht über die erstellten Umfragen. Von hier aus können die Umfragen bearbeitet, gelöscht und aktiviert oder deaktiviert werden. Unter «Meine Daten» können die Login-Daten unkompliziert geändert werden.

B Anwendungsmöglichkeiten

Umfragen im Rahmen von Klassenarbeiten oder VAs → Durch die einfache und schnelle Umsetzung von Umfragen kann Findmind für Klassen- oder VA-Projekte genutzt werden.

Meinungserhebungen → Abstimmungsvorlagen oder kontroverse Unterrichtsthemen können mithilfe von Findmind erhoben und grafisch dargestellt werden.

Vorwissen abfragen → Mit einer gezielten Umfrage lässt sich das Vorwissen einer Klasse erheben. Das ist sehr praktisch, um gezielt auf das Wissen einer Klasse eingehen zu können.

Diskussionsgrundlagen schaffen → Eine kontroverse Frage kann mithilfe des Tools von der Klasse beantwortet werden. Die Resultate dienen als Diskussionsgrundlage.

Interpretation von Grafiken → Die Auswertungen von Findmind können zusätzlich zur Interpretation von Grafiken genutzt werden.

Lernstanderhebungen → Was haben die Lernenden von einem behandelten Thema verstanden? Dies kann ganz einfach mit Findmind evaluiert werden. So findet man als Lehrperson allfällige Wissenslücken, die noch geschlossen werden müssen.